Der Kaltschaummatratzen Test - So finden sie die richtige Matratze

Eine Person schläft circa 1/3 des Lebens und deshalb sollte man auf jeden Fall dafür sorgen, richtig zu liegen. In Deutschland haben Menschen allerdings immer mehr mit Schlafproblemen und Rückenschmerzen auszukommen.

Die vielfältigsten Matratzen mit den unterschiedlichsten Eigenheiten sind heutzutage auf dem Markt erhältlich. Kaltschaumkern, viscoelastische Matratze oder doch Latexfüllung? Was sind die Besonderheiten von einer orthopädischen Matratze? Weiß man nicht auf was machen aufpassen muss, kann der Erwerb einer Matratze sich oft sehr unübersichtlich abspielen.

Vorgestellt wird in folgendem Artikel die sieben Zonen Matratze von Malie, welche auch schon im Kaltschaummatratzen Test gut abgeschnitten hat. An ihren Eigenschaften erfahren wir auf was genau man beim Kauf einer Matratze aufpassen sollte.

 

Matratzenkern:

Die Ausarbeitung erkennen wir anhand des Matratzenkerns. Wie der Name schon sagt ist die sieben Zonen Matratze von Malie mit einem sieben Liegezonen Matratzenkern ausgestattet. Das bedeutet, dass sie in sieben verschiedene Liegezonen geteilt ist. Jede dieser sieben Liegezonen stützt ein bestimmtes Körperteil. Daher gibt es eine Zone für jedes Körperteil dem Stützung bedarf. Mit Hilfe dieses Schlafsystems wird das Druckverhältnis bestens verteilt.


Raumgewicht des Matratzenkerns:

Oft ist auch das Gewicht der Matratze ein wichtiger Qualitätsindikator. In manchen Fällen kann ein verhältnismäßig ungewöhnlich niedriges RG zeigen, dass an Material eingespart wurde. Kaltschaummatratzen haben im Gegensatz zu einer Viscoelastischen Matratze oder Latex Matratze ein relativ niedriges Raumgewicht und kann deshalb natürlich auch einfacher transportiert werden. Mit einem RG von 40 liegt die Malie Matratze circa im Durchschnitt.


Schaumstoffqualität:

Die Qualität des Schaumstoffs entscheidet ob man im Schlaf zu warm oder zu kalt hat. Dabei sollte stets eine offenporige Schaumstruktur gegeben sein. Dadurch hat die Malie 7 Zonen Kaltschaummatratze eine hervorragende Ventilation.


Formstabilität und Punktelastizität:

Die 7 Zonen Matratze der Marke Malie punktet mit einer hohen Formstabilität und Elastizität aus. Die Punktelastizität macht eine hervorragende Stützung des Rückens möglich und ein exzellenter Komfort wird somit sichergestellt. Mit der Form-Stabilität bleibt die Matratze straff und der Kuhlenbildung wird vorgebeugt.


Matratzenbezug:

Auch bei der besten Schlafunterlage wird ohne den passenden Matratzenbezug kein gesunder Schlaf einsetzen. Die Malie Kaltschaummatratze hat einen Frottee-Bezug bestehend aus einer hochwertigen Hohlfaser, den man bequem mit Hilfe eines Allround-Reißverschluss abnehmen kann und mit bis zu 60°C waschen kann.


Werbung